Skip to content

Freitag 03.06.

Vortrag Khaled Hakami

1. Veranstaltung im Rahmen der CHAOS Tage, einer neuen Serie von Vorträgen und Veranstaltungen im DH5 zum Thema Komplexität. 

Khaled Hakami ist einer der ganz wenigen Menschen, die aus erster Hand darüber berichten können, wie Jäger- und Sammlergesellschaften leben und ihre Probleme lösen. Er hat über 10 Jahre immer wieder für mehrere Monate bei den Maniq, einem Volk im Regenwald in Südthailand gelebt. Sie haben eine hochegalitäre Gesellschaftsform, die keine sozialen, ökonomischen oder politischen Unterschiede kennt, und pflegen eine vergleichsweise eingeschränkte Kommunikation nach außen.

Wir freuen uns sehr, dass wir den Linzer Khaled Hakami, der an der Uni Wien forscht, für diesen Vortrag in seine Heimatstadt Linz bringen können.

CHAOS Tage im DH5

Die Chaostage sind ein künstlerisch-wissenschaftliches Training für den Umgang mit Chaos und Komplexität, ein Update für heutige Machbarkeitsvorstellungen.

5€ Eintritt

Kartenreservierungen unter https://dh5.kupfticket.at/events/vortrag-khaled-hakami/